Was mir wichtig ist ...

Individuelle Förderung
  • die Schülerin / der Schüler steht im Mittelpunkt
  • jede Schülerin / jeder Schüler wird dort abgeholt, wo sie / er gerade steht
  • Eingehen auf individuelle Schwierigkeiten
  • Auswahl der jeweils passenden Methoden
  • Abbau eventueller Lernblockaden
Anschaulichkeit
Systematischer Wissensaufbau
Fokussieren auf das Ziel
... und wieso eigentlich "mathemagia"?
Zaubern kann ich natürlich nicht ;) , aber mein Ziel ist:
  • kleine magische Momente zu schaffen - die Augenblicke, wenn man es plötzlich checkt
  • irgendwann zu hören: "Ja, Mathe mag i a" - zumindest ein klein bisschen :)